≡ Menu

Was mögen Männer an Frauen besonders?

Was macht eine Traumfrau für Männer aus? Was sehen sie sehr gerne, was mögen Männer an Frauen besonders? Und worauf stehen sie, beispielweise in Bezug auf das Äußere? Wir haben uns umgehört – und das sind die Antworten!

Du willst ihn? Dann nutze unser Coaching. Es ist direkt dafür ausgelegt, wenn du einen  Mann erobern willst! Du lernst Schritt für Schritt, wie du ihn verliebt machen kannst! Klicke dafür den unteren Link an.
Hier klicken und erfahren, wie du ihn erobern kannst – Schritt für Schritt

Was mögen Männer an Frauen? Aussehen

Männer achten bekanntlich auf das Äußere – zumindest im ersten Moment. Schließlich sind sie Wesen, die stark auf optische Reize reagieren. Schauen wir uns daher mal an, was sie in Sachen Aussehen so mögen – und was weniger.

Um es schon mal vorweg zu nehmen: zu knallig und zu ausgeflippt sollte es in Augen der Männer nicht sein. Die meisten stehen eher auf den klassisch weiblichen Look. Und einige Accessoires und Stücke haben es ihnen dabei besonders angetan…

  • High Heels beispielsweise.
  • Schließlich bringen diese die Figur umso besser zur Geltung.

Man (also eher frau) bewegt sich anders, schwingt die Hüfte, die Beine wirken länger. Doch wichtig ist natürlich, dass Du auch auf ihnen laufen kannst! Sonst ist der schöne Eindruck dahin…

Männer schätzen auch eine lange Wallemähne – wenn eine Frau also mit schönen, langen Haaren daher kommt, dann gibt das ebenfalls Pluspunkte. Probiere ruhig ein wenig in Sachen Styles aus – weiche Beach Wellen, das Glätten der Haare oder eine andere Farbe. Wichtig ist jedoch, dass Du Dich damit wohlfühlst – und das die Haare gesund sind.

Welche Kleidungsstücke den Männern noch gefallen? Ein Minirock natürlich! Der muss übrigens gar nicht soo kurz sein – er kann auch gerne kurz über dem Knie enden. Shorts sind auch gerne gesehen. Und sofern Du Dich wohlfühlst, ist alles wunderbar…

Eine schönes Dekolleté kann ebenfalls Stielaugen der Männer herauf beschwören. Wie tief dieses ausfallen soll? Hierzu gibt es keine klare Regel – Hauptsache, nicht zu aufreizend und zum jeweiligen Anlass passend. Schließlich willst Du ja keinen zu billigen Eindruck hinterlassen… Denn (auch) hier gilt die Devise: „Männern ist für eine heiße Nacht eine gute Figur der Frau wichtiger, sind sie jedoch an etwas ernstem interessiert, spielt das Gesicht die größere Rolle.“

Eine sexy Jeans kann ebenfalls wahre Wunder wirken. Denn auch dies ist ein Look, der Männern besonders gut gefällt – zumindest, wenn sie das Hinterteil so richtig schön in Form bringt. Noch ein Paar High Heels dazu – und der männliche Traumlook ist eigentlich schon komplett.

Doch was ist mit der Kleidung, die Du darunter trägst? Tanga oder doch lieber Panties, was ist besser? Männern ist dies eigentlich egal. Hauptsache, die Unterhose könnte nicht aus dem Kleiderschrank Deiner Oma stammen… Spitze und Co. sind daher stets gerne gesehen.

Auf was stehen Männer bei Frauen noch?

Auf ein natürliches und strahlendes Lächeln! Denn seien wir mal ehrlich: Das ist immer noch mit das schönste Accessoire, dass SIE tragen kann. Und eine Frau kann noch so gut aussehen – wenn sie mit einer Leichenbittermiene durch die Gegend läuft, dann nützt das alles nichts. Und die Ausstrahlung ist alles andere als sympathisch und attraktiv…

Auch die vermeintlichen Details können in Sachen Eroberung entscheidend sein. Etw der Duft. Denn die überwiegende Mehrheit der Männer schätzt es, wenn eine Frau gut riecht. Doch welcher Duft kommt dafür in Frage? Das lässt sich nicht genau sagen. Wichtig ist Folgendes: „Ein Parfüm sollte die Gepflegtheit der Frau unterstreichen und eine weibliche Note haben. Verlasse dich bei der genaueren Wahl lieber auf deinen Geschmack, denn du musst dich ja auch den ganzen Tag riechen.“, so der Experte.

Kommen wir nun zum Thema Make Up. Das ist bekanntlich perfekt dafür, um kleine Unebenheiten und Makel mal eben verschwinden zu lassen. Und um sein Gesicht noch ein bisschen besser in Szene zu setzen. Doch worauf kommt es dabei an? Studien zeigen es: 80 % aller Männer stehen auf einen natürlichen Look. Man sollte Dir also nicht gerade ansehen, dass Du Puder und Co. benutzt hast! Denn, so unser Experte: „Das beste Make-Up ist, wenn man gar nicht geschminkt aussieht.“

Was das bedeutet? „Kaschiere mit dem Make-Up Unebenheiten wie Pickel und Augenringe und sorge durch Tages- und Nachtpflege, sowie Rouge, Puder & Co. für eine strahlende, pralle Haut. Die Betonung der Augen und/oder Lippen kannst du dezent gestalten. So erhältst du eine schöne, natürliche Ausstrahlung.“ Hier noch ein Tipp von uns: Wenn Du Dir in Sachen Make Up unsicher bist, kannst Du auf Youtube diverse nützliche Videos finden.

Auch weitere Schönheitstipps wollen wir Dir an dieser Stelle natürlich nicht vorenthalten. Ein schönes Lächeln beispielsweise gelingt nur mit richtig schönen Zähnen. Daher lohnt sich ein Bleaching, welches Deine Zähne noch ein wenig weißer und strahlender erscheinen lässt. Oder Du gehst zum Waxing, um so von einer wunderbar glatten und weichen Haut profitieren zu können. Eine weitere Möglichkeit ist der Gang zum Hautarzt oder ins Wellness Studio, um Deine Haut und Dich so richtig verwöhnen zu können. Und Dich gleichzeitig von Unreinheiten und Co. zu befreien…

Männer achten zudem sehr darauf, wie sich eine Frau bewegt. Je weiblicher, desto besser, ist auch hier die Devise. Und, so die Beobachtung unseres Experten: „Typen stehen auf Frauen, die sich gut bewegen können. Ist der sehenswerte Körper dann in voller Aktion, so kommen Rundungen viel besser zur Geltung. Es werden Vorstellungen geweckt, diesen Körper auch selbst in Bewegung zu bringen und man(n) hat schon mal einen Vorgeschmack darauf, der der Phantasie ohne Anstrengung weiterhilft. Kann er den Blick nicht mehr von dir reißen, so hast du ihn bereits verführt.“ So einfach ist das also!